LenneSchiene - Städte

Schmallenberg

In Fließrichtung der Lenne betrachtet bildet SCHMALLENBERG den Einstiegspunkt in den Projektraum. Die Stadt Schmallenberg besitzt bereits heute ein hohes Potenzial, den Anspruch eines „Tores“ zur LenneSchiene zu erfüllen. Eine gut entwickelte Innenstadt, eine sehr reizvolle Lage an der Lenne und ein reges Kunst-/Kulturleben bilden die Grundlage für eine qualitätsvolle und innovative Entwicklung von Projekten.

Lennestadt

Die Stadt LENNESTADT verfügt mit Grevenbrück, Meggen, Altenhundem und Saalhausen über vier Entwicklungsschwerpunkte der LenneSchiene.

Finnentrop

Die Gemeinde FINNENTROP hat im Verkehrsnetz eine besondere Portalfunktion. Zum einen besteht eine abzweigende Bahnverbindung von der Ruhr-Sieg-Strecke über den touristisch bedeutenden Biggesee nach Olpe, zum anderen verbinden sich hier die Themenradwege "Lenneroute" und "SauerlandRadring".

Plettenberg

PLETTENBERG liegt mit seinem Stadtkern nicht unmittelbar an der Lenne, sondern in einem Seitental. Der Schwerpunkt der Projekte in Plettenberg ist die Verbesserung der innerörtlichen Uferbereiche der Lenne mit dem Böddinghauser Feld und der Fischbauchbogenbrücke, sowie der Bereich Siesel.

Werdohl

Die Stadt WERDOHL liegt an den Ufern der Lenne und der Verse im Märkischen Sauerland und wird durch die 150-jährige Ruhr-Sieg-Bahnstrecke und den Radwanderweg Lenneroute durchquert.

Altena

Die Stadt ALTENA verfügt mit der Burg, dem Regionale-Projekt „Erlebnisaufzug“ und dem Stadtumbau-Konzept „Altena 2015“ bereits über herausragende innerstädtische Projekte. Allerdings wird hier der Bezug zur LenneSchiene nur am Rande hergestellt. Deshalb bedarf es auch in Altena weiterer Projekte an der LenneSchiene.

Nachrodt-Wiblingwerde

In NACHRODT-WIBLINGWERDE spielen die Themen Wasser und Freiraum in Verbindung mit dem Radweg „Lenneroute“ die zentrale Rolle. Insgesamt sind fünf Projektorte aus vier Projektfamilien angedacht.

Iserlohn

Der Verdichtungsbereich ISERLOHN-LETMATHE ist sowohl für das Gesamtprojekt, als auch für die Entwicklung der Stadtteile Iserlohns, Genna und Letmathe, von großer Bedeutung. Er stellt das Eingangstor zur LenneSchiene vom Ruhrgebiet aus dar und hat durch die Nähe zur Dechenhöhle bereits eine hohe touristische Bedeutung.

-